RESILIENZ IM TIERBERUF

Im Dialog mit den eigenen Grenzen und Ressourcen

Die Arbeit als Hundetrainer/in, Verhaltensberater/in, Verhaltenstherapeut/in, Körpertherapeut/in im Tierbereich ist eine äusserst facettenreiche und erfüllende Tätigkeit. Sie bringt Fachpersonen neben ihrer Berufskompetenz auch mit Themen wie Abgrenzung, Schonung der persönlichen Ressourcen, Bestimmung des eigenen Werts, Selbstreflexion, hinderliche Glaubenssätze & Gedankenmuster und Kommunikation in herausfordernden Situationen in Berührung.

Die Wahl eines beratenden oder therapeutischen Tierberufs erfolgt aus grosser Verbundenheit zum Tier und ist geleitet von der Motivation, andere zu unterstützen, ihnen zu helfen und einen Beitrag zur Verbesserung ihrer Lebensqualität zu leisten.

Allzu oft rücken dabei eigene Bedürfnisse in den Hintergrund. Persönliche Grenzen werden verschoben, die Life-Balance gerät in ein Ungleichgewicht. Erschöpfung oder Frustration schleichen sich ein. 

  • Wie stärke ich meine Resilienz im beratenden/therapeutischen Tierberuf?
  • Wie kann es gelingen, den Tierberuf erfolgreich und ressourcenschonend auszuüben ohne auszubrennen?
  • Wie grenze ich mich freundlich und bestimmt ab? Die Sache mit dem Nein-Sagen...
  • Wie kommuniziere ich souverän und wertschätzend in Situationen mit Konfliktpotenzial?
  • Wie schaffe ich es, destruktive Gedanken und unangenehme Gefühle im Berufskontext zu verändern?
  • Welche Werkzeuge helfen mir im Umgang mit (Selbst)-Zweifeln oder (Selbst)-Kritik?
  • Weshalb sind Humor und Gelassenheit im beratenden/therapeutischen Tierbereich wichtig?

 

Mit diesen Fragestellungen setzen wir uns gemeinsam mit Cornelia Schinzilarz von KICK  Institut für Coaching und Kommunikation aktiv auseinander und erarbeiten praxistaugliche Tools für die berufliche Anwendung. Das Webinar beinhaltet theoretische Inputs, Vermittlung von Werkzeugen zur Stärkung der persönlichen Resilienz, Fallbesprechungen von Teilnehmenden sowie die Auseinandersetzung mit der eigenen berufsbezogenen Gedanken- und Gefühlswelt.

Die Referentin

Cornelia Schinzilarz

KICK Institut für Coaching und Kommunikation

Cornelia ist tätig in den Bereichen Bildung, Coaching, Kommunikationstraining, Projektmanagement, Supervision. Uns gefällt ihre wertschätzende, wohlwollende, offene, frische, bodenständige und humorvolle Art. Und freuen uns sehr, sie für dieses spannende Thema bei Wunderwelt Hund begrüssen zu dürfen.

 

 

Ein Angebot für mich?

In dieser Online-Weiterbildung steht der Mensch im Mittelpunkt: Das Angebot richtet sich an Hundetrainer/innen (und andere Berufsschaffende mit beratender oder therapeutischer Funktion im Tierbereich) mit Interesse an der konstruktiven Auseinandersetzung mit diesen vielschichtigen Themen. 

Facts and Figures

Datum Teil 1 Montag, 3. Mai 2021, 09.00 - 13.00 Uhr
Datum Teil 2 Montag, 7. Juni 2021, 09.00 - 13.00 Uhr
Durchführungsort Online (ZOOM)
Referentin/Coach Cornelia Schinzilarz
KICK, Institut für Coaching und Kommunikation
Kosten CHF 120 pro Person / pro Kursteil
Anmeldeschluss 19. April 2021
Die Anzahl Teilnehmende ist beschränkt

Nice to know

Die Anmeldung ist verbindlich. Mit Ihrer Kursanmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäfts- und Kursbedingungen der Hundeschule «Wunderwelt Hund» vom Juli 2019. Kurzfristige Absagen werden in Rechnung gestellt. Der Kursplatz ist nach Zahlungseingang definitiv reserviert.

 

Zur Anmeldung