STOPP- UND RÜCKPFIFF INTENSIVKURS

Mehr Freiheit durch bessere Ansprechbarkeit

Das Ziel dieses Kurses ist eine zuverlässigere Ansprechbarkeit des Hundes auf Distanz im Gelände. Wir arbeiten über belohnungsbasierte und bedürfnisorientierte Lernprozesse an der Verhaltenskette des Zurückkommens und des Stoppens auf Distanz. Der Kurs richtet sich an Hundehaltende, welche sich in der Freizeit oder im Training einen Hund wünschen, welcher zuverlässig auf Rückruf und Stopp-Signale reagiert und diese mit Begeisterung ausführt. Mehr Sicherheit und Freiheit für Hund, Mensch und Umwelt.

Voraussetzung für die Erreichung der Kursziele ist die Bereitschaft, zwischen den Lektionen aktiv mit dem Hund zu üben.

Kursinhalte

Die folgenden Themen erwarten Sie:

  • Verhalten unterbrechen geht auch freundlich!
  • Verhaltenskette des Zurückkommens
  • Verhaltenskette des Stoppens
  • Passende visuelle und akustische Signale  
  • Individuelles Belohnungssystem für Ihren Hund
  • Selbstbelohnendes Verhalten fürs Training nutzen
  • Ablenkungen steigern, Verhalten generalisieren Schritt für Schritt
  • Missglückte Trainingssituationen analysieren und optimieren

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • verstehen, weshalb Planung im Training wichtig ist.
  • integrieren Markerwort oder Clicker zielführend in ihre Übungseinheiten.
  • finden für ihren Hund passende und motivierende Belohnungen.
  • verstehen den Unterschied zwischen Belohnung und Verstärker.
  • erlernen die einzelnen Übungsschritte, welche sie ihrem Trainingsziel näher bringen.
  • erkennen mögliche Ablenkungen und Verstärker in der Umwelt.
  • sind motiviert, das Training auch nach dem Kurs weiterzuführen.
  • wissen um die Wichtigkeit von kleinen, motivierenden Lernschritten.

Zielgruppe

Das Kursangebot richtet sich an Hundehaltende 

  • die im im Dummytraining aktiv sind.
  • die sich eine bessere Ansprechbarkeit des Hundes im Freilauf wünschen.
  • die Abbruchsignale gerne hundefreundlich trainieren.
  • die Spass an zeitgemässem Hundetraining haben. 
  • die gerne mit verschiedenen Belohnungsformen arbeiten.
  • die motiviert sind, auch zwischen den Lektionen zu üben.

Auch Hunde welche (noch) nicht freigelassen werden und mehrheitlich an der Schleppleine geführt werden müssen, sind herzlich willkommen! Rückruftraining kann problemlos an der Schleppleine geübt werden.


Sie sind sich nicht sicher, ob dieses Angebot das für Sie passende ist? Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter. 

Facts and Figures

Kursdauer 1 Theorielektion 90 Minuten (via ZOOM)
3 Praxislektionen 60 Minuten
Kursdaten Samstag, 19.11. (Theorie) / 03.12. / 10.12.2022 / 17.12.2022, jeweils 14.30 Uhr
Kursleitung Judith Keller
Gruppengrösse max. 4 Hunde
Kursorte Ehrendingen / Schneisingen / Lengnau / Endingen
Kurskosten CHF 180.00 pro Hund inkl. schriftlichen Unterlagen

Informationen zur Anmeldung

Im Kursgeld inbegriffen sind schriftliche Unterlagen in elektronischer Form, sowie die Nutzung verschiedener Materialien.

Dieser Gruppenkurs kann nur als komplettes Angebot gebucht werden. Bei Fernbleiben des Unterrichts besteht kein Anspruch auf eine Rückerstattung oder ein Nachholen der Lektion.

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Mit Ihrer Kursanmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäfts- und Kursbedingungen der Hundeschule Wunderwelt Hund GmbH.

 

Zum Anmeldeformular