WELT DER JAGDNASEN

Training mit jagdlich motivierten Hunden (Grundlagenkurs)

Jagdhunderassen und deren Mischlinge erfreuen sich als Familienhunde zunehmender Beliebtheit. Nicht zuletzt wegen ihrer Schönheit, ihrer Arbeitsfreude und ihrer schier endlosen Energie. Viele dieser Hunde stammen aus dem Tierschutz und wurden im Ursprungsland jagdlich geführt. Hunde mit hoher Jagdpassion haben besondere Bedürfnisse, die in unserem Alltag nicht immer einfach zu erfüllen sind. Gerade für Hunde welche genetisch bedingt einen grossen Lauf-Radius haben, ist das Leben in unseren beengten Verhältnissen oft mit Einschränkungen und Frustration verbunden.

Das Handling, Training und Zusammenleben mit diesem Hundetyp kann herausfordernd und anspruchsvoll sein. Uns ist es ein grosses Anliegen, dass Sie Ihre Jagdnase und deren Leidenschaft besser verstehen, einschätzen und dadurch den Alltag entspannter meistern können. In diesem Kurs gibt Ihnen Judith Keller ihr fundiertes Wissen sowie ihre langjährigen Erfahrungen im Zusammenleben und -arbeiten mit Jagdhunden weiter. 

Kursinhalte

In kleinen, motivierenden Lernschritten erarbeiten wir die folgenden Themen:

  • Markersignal als effiziente Kommunikations-Basis
  • Bedürfnisorientierte Belohnungen und Verstärker
  • Impulskontrolle und Frustrationstoleranz schonend aufbauen
  • Ansprechbarkeit und Kooperation verbessern
  • Gehen an lockerer Leine, Handling Schleppleine
  • Zuverlässiger Abruf durch doppelten Rückpfiff
  • Verhalten umlenken oder abbrechen
  • Erregung regulieren und Ruhe fördern
  • Spaziergänge typgerecht gestalten
  • Beobachtungsgabe schulen

Lernziele

  • Verständnis für die Jagdpassion Ihres Hundes entwickeln
  • Jagdverhalten erkennen, einschätzen und managen
  • Verständnis für die Bedürfnisse jagdlich ambitionierter Hunde wecken
  • Aufbau eines zuverlässigen Rückrufs
  • Routine entwickeln beim Einsatz des Markersignals im jagdlichen Kontext
  • Lernen mit der Jagdpassion des Hundes zu arbeiten, anstatt dagegen anzukämpfen
  • Passende Verstärker und Belohnungen finden
  • Integration neuer Trainingswerkzeuge in den Alltag

Zielgruppe

Dieses Kursformat richtet sich an:

  • Besitzer*innen oder Betreuer*innen von jagdlich motivierten Hunden / Jagdhunden
  • (Jagd)Hundehaltende welche Spass am belohnungsbasierten Training haben
  • (Jagd)Hundehaltende welche gerne mit der Veranlagung ihres jagdlich motivierten Hundes arbeiten möchten
  • (Jagd)Hundehaltende mit Interesse an positiv verstärkenden Trainingsmethoden
  • Jäger*innen mit Interesse an positiv verstärkenden Trainingsmethoden

Facts and Figures

Kursdauer 8 Lektionen à 60 Minuten
Kursdaten 28.10. / 04.11. / 11.11. / 18.11. / 25.11. / 02.12. / 09.12. / 15.12.2021
Kurszeiten Donnerstag, 11.00 - 12.00 Uhr
Kursleitung Judith Keller
Gruppengrösse max. 5 Hunde
Kursorte Ehrendingen / Endingen / Lengnau / Niederweningen
Kurskosten CHF 320 pro Hund inkl. schriftlicher Unterlagen

Nice to know

Im Kursgeld inbegriffen sind elektronische Unterlagen (Skripte, Fliessdiagramme, Filme) zur Vertiefung der Lerninhalte.

Der Kurs kann nur als ganzes Angebot gebucht werden. Verpasste Lektionen können nicht nachgeholt oder kumuliert werden.

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Mit Ihrer Kursanmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäfts- und Kursbedingungen der Hundeschule «Wunderwelt Hund» vom Juli 2019.

 

Zur Anmeldung